„Vier Pfoten Tag“ und EH am Hund auf der Doc Doolittle Ranch

Ein Erfolg war der erste „Vier Pfoten Tag“ auf der Doc Doolittle Ranch zu Gunsten des Tierhuus-. Die Besucher kamen mit ihren Vierbeinern und konnten einen ganzen Nachmittag lang Insel Föhr e.V. die Tiere spielen lassen, ihren Lieblingen eine Massage gönnen oder auch einem tierärztlichen Check unterziehen. Alles zu Gunsten bzw. gegen eine Spende für das Tierhuuses.Neben eiener Hundeschulstunde gab es abends auch noch eine EH Kurs am Hund.

Mensch und Tier waren rundum zu frieden. EIn weiterer „Vier Pfoten Tag“ ist für den Oktober geplant.